News

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!
 
Wir informieren Sie laufend über aktuelle Nachrichten rund um unseren Verband.
Neuigkeiten, Veranstaltungen, Schulungen und vieles mehr.

Haben wir etwas wichtiges vergessen?
Senden Sie uns eine Nachricht -> Kontaktformular

 
 

Der VSAS ist der Sicherheits-Charta beigetreten

«Noch nie hat es in der Schweiz einen solchen Schulterschluss zwischen Arbeitgeberverbänden, Planern und Gewerkschaften gegeben. Das zeigt, wie wichtig das Anliegen der Charta ist.»

Edouard Currat, Mitglied der Geschäftsleitung der Suva

 

Als Unterzeichnende dieser Charta setzen wir alles daran, dass die Sicherheitsregeln in unserem Kompetenzbereich eingehalten werden. Ziel ist es, das Leben und die Gesundheit aller an der Arbeit Beteiligten zu bewahren.

 

STOPP BEI GEFAHR / GEFAHR BEHEBEN / WEITERARBEITEN

 

Beim Planen

Bereits bei der Planung oder Vergabe von Arbeiten informiere ich über mögliche Gefährdungen für die Ausführenden.

Ich schaffe mit technischen und organisatorischen Massnahmen, sichere Rahmenbedingungen für die Ausführung der Arbeiten.

Stelle ich als Planer/ Projektleiter die Verletzung von lebenswichtigen Regeln fest, sage ich sofort STOPP und lasse die Gefahr beheben.

 

Beim Führen

Ich bin für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz verantwortlich.

Ich instruiere die geltenden Sicherheitsregeln bei den Mitarbeitenden und setze die Einhaltung durch.
Ich stelle die notwendige, persönliche Schutzausrüstung zur Verfügung.

Stelle ich die Verletzung von lebenswichtigen Regeln fest, sage ich sofort STOPP und lasse die Gefahr beheben.

 

Beim Arbeiten

Ich bin für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz mitverantwortlich.

Ich halte die geltenden Sicherheitsregeln ein.

Stelle ich die Verletzung von lebenswichtigen Regeln fest, so sage ich STOPP und informiere meine Kollegen und die Vorgesetzten.

Ich helfe mit bei der Behebung der Gefahr und arbeite dann sicher weiter.

 

Machen Sie mit!

 

Mehr Informationen unter www.sicherheits-charta.ch

 

Rolf Oster, Präsident SIKOM